Lehre & Forschung

Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Bern

Kurt Nuspliger ist Honorarprofessor an der Universität Bern. Er hatte einen Lehrauftrag für kantonales Staatsrecht. Bis 2015 führte er jeweils im Herbstsemester eine Lehrveranstaltung für angehende Anwältinnen und Anwälte zum Thema «Bernisches Staatsrecht» durch. Das von ihm zusammen mit Jana Mäder verfasste Skriptum «Bernisches Staatrecht und Grundzüge des Verfassungsrechts der Kantone» (4. Auflage 2012, Stämpfli Verlag) ist im Buchhandel erhältlich.

Kompetenzzentrum für Public Management (KPM) der Universität Bern

Kurt Nuspliger arbeitet mit dem Kompetenzzemntrum für Public Management (KPM) der Universität Bern zusammen. Die Aufgabe des KPM besteht in der interdisziplinären Lehre, Weiterbildung, Forschung und Expertentätigkeit auf dem Gebiet der Verwaltungswissenschaften.
Einen wichtigen Bereich im KPM bildet die Führungsausbildung für den öffentlichen Sektor der Schweiz. 
➜ KPM
 

Executive Master of Public Administration (MPA) und Master PMP

Kurt Nuspliger war bis 2018 Dozent beim Executive Master of Public Administration (MPA) und beim Master PMP.
Der Executive Master of Public Administration (MPA) der Universität Bern ist ein berufsbegleitender Weiterbildungsmaster auf dem Gebiet des Weiterbildungsmanagements und der Führung öffentlicher Institutionen sowie Non-Profit-Organisationen.
Der Master of Arts in Public Management und Policy (Master PMP) ist eine interuniversitäre Ausbildung und wird von den Universitäten Bern, Lausanne (IDHEAP), Neuenburg, Genf und Lugano angeboten. Der Master PMP richtet sich vorab an Studierende mit einem Bachelorabschluss in Betriebswissenschaft, Rechtswissenschaft, Volkswirtschaftslehre oder Soziologie.
➜ MPA